Pulsierende Signal Therapie

Im Rahmen
der Ordination

Anmeldung:
0664/405 54 17 begin_of_the_skype_highlighting              0664/405 54 17      end_of_the_skype_highlighting

Indikation

Knorpelschäden (Chondropathie) und Sportverletzungen

Knorpelschäden

 

Degenerative Schäden an großen und kleinen Gelenken sowie an der Wirbelsäule

Arthrose

 

Tennis-Ellbogen, Achillessehne, Fersensporn

Tendopathie

 

Entzündliche Gelenksschäden

Polyarthritis,
Morbus Bechterew

Wirkungsweise

Anregung der Knorpelzellen durch gepulste elektromagnetische Signale, die in Frequenz, Dauer und Intensität den natürlichen Signalen entsprechen

 

Effekt

Schmerzlinderung
Bessere Beweglichkeit

Funktionsgewinn